Liebe Vereinsmitglieder!

 

Ab Donnerstag (20.5.2021) starten wir wieder mit unserem regulären Vereinstraining!!

 

Als Voraussetzung für die Teilnahme am Training müssen sämtliche Trainierende vor jedem Training einen der folgenden Nachweise erbringen:

 

  • Negativer PCR-Test (Gültigkeit 72 Stunden)
  • Negativer Antigentest aus Teststraße, Apotheke, etc. (Gültigkeit: 48 Stunden)
  • Behördlich erfasster negativer Selbsttest (Gültigkeit: 24 Stunden)
  • Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung (max. 6 Monate alt)
  • Nachweis über neutralisierende Antikörper (max. 3 Monate alt)
  • Vorlage eines Impfzertifikates (bei Impfstoffen, wo 2 Impfungen vorgesehen sind: ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung, aber max. 3 Monate zurückliegend bzw. beide Teilimpfungen)

 

Bitte um Verständnis, dass wir aufgrund des administrativen Aufwandes keine vor Ort durchgeführten Selbsttestung akzeptieren.

 

Damit wir diese Nachweise kontrollieren können, müsst ihr bitte mindestens 10 Minuten vor Trainingsbeginn am Trainingsort sein. Alle jene, die nicht rechtzeitig da sind und wir deren Nachweis vor Trainingsbeginn nicht kontrollieren konnten, dürfen ausnahmslos nicht am Training teilnehmen! 

 

Erst nach Kontrolle des Nachweises dürft ihr die Umkleidekabinen bzw die Sporthalle betreten! Zudem müssen die Richtlinien für den Sportbetrieb im ASKÖ-Sportcenter (siehe Anhang) ebenfalls eingehalten werden.

 

Der Anfängerkurs, der Aufgrund der Schließung unterbrochen wurde, wird nun fortgeführt und die Teilnehmer können die Weißgurtprüfung Anfang Juli ablegen.

Mitgliedsbeiträge:

  • Alle, die monatlichen den Mitgliedsbeitrag weitergezahlt haben, können nun gratis bis Jahresende trainieren
  • Alle, die während der Schließung keinen Beitrag gezahlt haben können nun für einen reduzierten Beitrag bis zum Jahresende trainieren (150 EUR für das verbleibende Jahr)
  • Für, alle wo keine der beiden Optionen passt, bitten wir euch direkt bei Martin zu melden. Wir werden uns dann den individuellen Fall ansehen und eine entsprechende Lösung finden
  • Im Falle einer Abmeldung vom Verein, werden wir bezahlte Mitgliedsbeiträge natürlich refundieren. In diesem Fall bitte ebenfalls direkt bei Martin melden.

 

Das Montagstraining findet im Moment nicht statt und wird voraussichtlich erst im Herbst weiter fortgesetzt.

 

Bei etwaigen Fragen, bitte direkt bei uns melden! Wir freuen uns darauf, möglichst viele von euch wieder beim Training zu sehen. 

 

Liebe Grüße

euer Vorstand und Trainerteam

Download
Rili ASKÖ 19.05.21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 613.6 KB

KICKBOXEN - Lerne dich effektiv zu verteidigen!

Die Traditionen ostasiatischer Kampfkünste verbinden sich mit den Erkenntnissen der westlichen Sportwissenschaft und der westlichen Kampfsportarten zu der wohl

wirklichkeitsnahsten Form des Kampfsports.

 

Beine und Fäuste werden in einer Vielzahl von Kombinationen und taktischen Manövern in einem fairen, sportlichen Zweikampf eingesetzt, um den Gegner zu treffen ohne getroffen zu werden.

 

Eine hochwertige Schutzausrüstung und ein strenges Reglement schützen die Gesundheit und Sicherheit der Athleten. 

 

Gelenkigkeit und Körperbeherrschung werden als Voraussetzung zum Erlernen der Techniken ebenso trainiert wie KonditionReaktion und Kombinationsfähigkeit.

 

Kickboxen ist nicht nur ein Sport, sondern erhöht zudem die Selbstsicherheit und trägt immens zur Fähigkeit der Selbstverteidigung bei!

 

Tauche mit uns ein in die faszinierende Welt des Kampfsportes.

 

Ihr Peter Jerovsek